Wehringhausen

Hagen-Wehringhausen besticht durch seinen schon seit den 70er Jahren geprägten Charme der Gegenkultur und ist der Stadtteil, in dem die Band Dead Koys probt und teilweise lebt. Die EP "Wehringhausen" greift diese Ästhetik, den zerrütteten Alltag, musikalisch sowie textlich auf. Um das Werk abzurunden, wurde der Stadtteil grafisch aufgefasst und über Illustrationen und Fotografien wiedergegeben. Veröffentlicht auf einer 12" Vinyl, B-Seite von Angry Beard Design besiebdruckt, wurden auch alle Cover der Auflage (300 Stück) handbedruckt, beschnitten und gefalzt.

Weitere Projekte

Sensitivities
Massschreiberei
mjølk | Milchkartons
Nemophilist | Zine
On The Road | Leseprobe
17 Karat - Fresher's Booklet
Winterberg
Crosscan – User Experience
Alchemy Switch
Logos
Nach oben